Forside Artikel Mit Christus gekreuzigt
Mit Christus gekreuzigt Udskriv Email
Skrevet af Jørn Nielsen   
Mandag, 10. august 2009 11:45
"Ich bin mit Christus gekreuzigt." Gal. 2:19

"Was bedeutet es, mit Christus gekreuzigt zu sein?" fragte ein junger Mann einen alten Weise. Er sagte: "Gehe zum Grab unseres gemeinsamen Freundes und sage ihm das schlimmste, wovon du weisst!" Der junge Mann gehorchte nur widerwillig, und kam dann zurück. "Nun, was hat unser Freund gesagt?" - "Nichts! Er ist ja tot!"

"Gehe wiedr zu seinem Grab und erzähle ihm, wie ein wunderbarer Mensch er war und wie sehr wir ihn vermissen!" Er kam wieder zum Weisen zurück, der ihn wieder fragte:: " Was hat er gesagt?" Und die Antwort war natürlich dieselbe. Da sagte der Âltere dem Jugendlichen: "Jetzt weisst Du, was es heißt, mit Christus gekreuzigt zu sein. Es heisst für Kritik und Lob sowie allerlei Schmeichelei gestorben zu sein!"

Ein Freund, der selbst hart geprüft war, sagte mir, als ich ihm erzählte, wie viele harsche Kritik ich gelitten hatte. "Denke daran, dass Du mit Christus gestorben bist, und je mehr Du das erkennst, je mehr wirst Du auch den Segen erleben, mit Ihm auferstanden zu sein.!"

Das gekreuzigte Leben zu leben heisst Erfahrungen auf die Kreuz-Bedingungen zu machen. Hier werden wir nie ausgelernt. Ein gutes Wort zu erinnern is Matt. 5:11-12

-jn-
 
Copyright © 2017 For Kristus. Alle rettigheder reserveret.
 

Til eftertanke

”Ethvert skrift er indblæst af Gud”

(2. Tim. 3:16)