Forside Artikel Warum?
Warum? Udskriv Email
Skrevet af Jørn Nielsen   
Mandag, 10. august 2020 16:58

”The answer my friend is blowing in the wind, the answer is blowing in the wind.”

Warum gibt´s so viele ”anständige” Menschen, die an Gott glauben, aber ohne sich zu Ihm vom ganzen Herzen bekehrt zu haben?

Warum gibt´s so viele, die mit Jesus sympathisieren, aber ohne eine errettende Erfahrung mit Ihm als Heiland ?

Warum gibt´s so viele Kirchgänger,die keinen Frieden wegen Christus und seines sühnenden Blutes gefunden haben?

Man kann sogar nach einem Gottesdienst mit ihnen Kaffee trinken,, aber die Frage, ob sie ”von neuem geboren sein” aber  ”The answer my friend is blowin´ in the wind” wie Bob Dylong in den 1960-Jahren gesungen hat.

Warum gibt´s so viele gesetztreue Leute, die doch von der Liebe Christi nicht wissen wollen?  Wer hat sich geirrt?  Was hat Jesus von Übel getan?

Ein Mann hatte sich doch bekehrt, als er plötzlich eingesehen hatte, dass John 3:16 auch ihn gilt, und er fragte sich selbst:  Falls Er mich so geliebt hat, warum soll ich denn sein Feind bleiben?  Der Geist Christi hatte ihn  zur Bekehrung bewegt.

Aber nur wenige lassen sich dazu bewegen.  Warum?

Ja, warum?.  Ein bekanntes Wort in Mt. 19:25 hat mir geholfen.  Die  Jünger hatten Jesus gefragt:  “Wer kann dann selig werden?” – und die Antwort Jesu war:  ”Bei den Menschen ist´s unmöglich, aber bei Gott sind alle Dinge möglich!”  Dieses Wort lässt sich fröhlich bei mir verdauern.

Bei Menschen unmöglich, aber nicht bei Gott. Das macht auch meine stille Gebete fröchlicher.  Besonders wenn ich für Dich bete.

31.7.20 - jn

 
Copyright © 2020 For Kristus. Alle rettigheder reserveret.
 

Til eftertanke

”Ethvert skrift er indblæst af Gud”

(2. Tim. 3:16)